Skip to main content

Zechenhaus Herberholz

Witten
Das im Muttental in Nähe des historischen Bethauses gelegene Zechenhaus zeigt seit 1982 eine vorwiegend technische Sammlung, die der Förderverein bergbauhistorischer Stätten, Arbeitskreis Witten,…

Bergbaumuseum Aldenhoven

Aldenhoven
Anfang der 1950er Jahre nahm im Aachener Revier der Eschweiler Bergwerks-Verein die Förderung im Bergwerk Emil Mayrisch auf, aus dem bald eine moderne Verbundanlage entstand. Doch mit der Absatzkrise…

Bergbaumuseum Lindhorst

Lindhorst
Vorindustrieller Bergbau ist in der Schaumburger Mulde seit dem Hochmittelalter belegt. Doch erst Ende des 19. Jahrhundert ging der regionale Kleinbergbau am Bückeberg in eine industriell geprägte…

Museum am Erzschacht (Auguste Victoria 4/5)

Marl
Beim Abteufen zweier weiterer Schächte des Bergwerks Auguste Victoria stieß man 1930 auf ein abbauwürdiges Erzvorkommen. Neben der Kohle förderte das Bergwerk daher von 1936 an Blei-Zinkerz, wobei…

Malakoffturm Bottrop

Bottrop
Im Jahr 1861 nahm mit Prosper I die erste Zeche Bottrops ihren Betrieb auf. 1875 begann auf einer weiteren Zechenanlage, Prosper II, die Förderung mit dem bis heute erhaltenen charakteristischen…

Erlebnisbergwerk Velsen

Saarbrücken
Die Grube Velsen, benannt nach dem Vorsitzenden der Königlich-Preußischen Bergwerksdirektion in Saarbrücken, ging 1904 in Betrieb. Noch während des Ersten Weltkrieges wurde die Grube weiter ausgebaut…

Bergbaumuseum Ibbenbüren

Ibbenbüren
Der Bergbau im Ibbenbürener Revier geht bis auf das 16. Jahrhundert zurück. Ein historischer Grubenriss aus Buchholz mit zwei 50 bis 60 Meter tiefen Haspelschächten stammt aus der zweiten Hälfte des…

Barbarastollen der Universität Köln

Köln
Als Teil der Kölner Handelsschule entstand 1909 ein Museum für Handel und Industrie, das den Studenten unterrichtsbegleitend grundlegende Zusammenhänge der Wirtschaft anschaulich und begreiflich…